Spiel mich ab!

Welche Auswahlmöglichkeiten hast Du?

1. Möglichkeit: eBook und Audiodatei

Du erhältst die Audiodatei "Dein Wegweiser aus der Spielsucht - 15 Schritte bis zur Spielfreiheit" und das eBook "Glück findest Du nicht am Automaten - Deine Schritt für Schritt Anleitung aus der Spielsucht". Außerdem erhältst Du Zugriff auf den gesperrten Downloadbereich, in welchem Du viele nützliche Hilfsmittel findest, die Dich bei Deiner Spielfreiheit unterstützen. Zusätzlich erhältst Du persönlichen E-Mail Support.

2. Möglichkeit: Videokurs, eBook, Audiodatei

Du erhältst den "Dein Wegweiser aus der Spielsucht - 15 Schritte bis zur Spielfreiheit" Videokurs, das eBook "Glück findest Du nicht am Automaten - Deine Schritt für Schritt Anleitung aus der Spielsucht" und die Audiodatei für unterwegs und Zugang zum gesperrten Downloadbereich. Zusätzlich erhältst Du persönlichen E-Mail Support.

3. Möglichkeit: Videokurs, eBook, Audiodatei, persönliches Coaching

Du erhältst neben dem Videokurs, dem eBook, der Audiodatei ein persönliches Coaching mit mir. Hierbei kannst Du wählen, ob Du lieber telefonieren oder skypen möchtest. Das Coaching findet an zwei unterschiedlichen Termine à eine Stunde statt. Zusätzlich erhältst Du persönlichen E-Mail Support.

Auf einen Blick:

funktionierendes Selbsthilfekonzept aus der Praxis
sofort und rund um die Uhr verfügbar
100% anonym (wenn Du das willst)
wertvolles Bonusmaterial inklusive
endlich wieder der Gewinner sein
Erfolg im Privatleben und Beruf
mehr Lebensqualität
14 Tage Rückgaberecht
persönlicher Support

Meinungen von Kursteilnehmern:

Karsten S. aus Pirmasens: In meiner Selbsthilfegruppe habe ich von der Glückszone erfahren. Ein Kursteilnehmer hatte mir den Videokurs empfohlen, als Ergänzung zur Gruppe. In einer knappen Stunde erfährt man wirklich viele hilfreiche Tipps, wie man spielfrei werden kann. Ich habe mir auch direkt alle Hilfsmittel runtergeladen. Das Spieltagebuch hat mir sehr geholfen, mein Spielverhalten zu analysieren. So konnte ich rausfinden, in welchen Situationen ich spielen ging. Die 15 Schritte habe ich jetzt mehrfach durchlaufen und habe seit dem auch deutlich weniger Verlangen, spielen zu gehen.

Christopher aus Worms: Aus Verzweiflung habe ich bisher alles ausprobiert. Diverse Sitzungen beim Therapeuten, Selbsthilfegruppe, stationäre Therapie. Das hat alles immer nur ein paar Wochen angehalten, dann ging es wieder von vorne los. Mo von Glückszone schafft es, die Tipps gut rüber zu bringen, da er selbst spielsüchtig ist. Das hat mir bisher gefehlt. Seit langem lese ich seine Blogbeiträge und dachte mir, wieso nicht Mal den Videokurs machen? Bisher wurde ich nicht enttäuscht!

Hassan aus Bensheim: Für mich kam es nie infrage, eine Therapie zu machen. Ich kann nicht offen ansprechen, dass ich spielsüchtig bin. Ich würde alles verlieren. Ein anonymer Online Kurs kam mir gerade recht. Vielen Dank Mo, Du hast mir sehr geholfen!

Claudia aus Frankfurt: Ich bin selbst gar nicht spielsüchtig, aber mein Freund. Den Videokurs habe ich ihm gekauft, weil ich ihm unbedingt helfen wollte. Er hat immer abgestritten, dass er spielsüchtig ist und war dem Kurs gegenüber auch erst überhaupt nicht aufgeschlossen. Als er dann aber wieder Mal seinen Teil der Miete verzockt hat, habe ich ihn vor die Wahl gestellt: Entweder den Kurs machen oder es ist aus! Er hat sich für den Kurs und für mich entschieden. Seit dem ist er nicht mehr spielen gewesen.

 © Glückszone

Impressum

Halt! Bevor Du gehst, schaue Dir Deinen Wegweiser aus der Spielsucht an!

 

 

Trage Dich hier für den Newsletter ein. So verpasst Du keine Gratisaktion mehr, rund um das Thema Spielsucht. Folge der Glückszone auch bei Facebook, Instagram, Youtube und Pinterest!