Deine Erstberatung!

Die Erstberatung ist dazu da, damit wir uns kennen lernen. Du kannst überprüfen, ob Dir meine Art und meine Methoden zusagen und ich kann überprüfen, ob ich Dir wirklich helfen kann. Nur dann ist eine Zusammenarbeit sinnvoll.


Du erhältst in der Erstberatung klare erste Tipps und Handlungsanleitungen, damit Du sofort mit der Arbeit beginnen kannst. Zudem erhalten Spieler den Ratgeber "Dein Wegweiser aus der Spielsucht- 15 Schritte bis zur Spielfreiheit" und das Spieltagebuch.


Angehörige erhalten den Ratgeber "Angehörigenhilfe bei Spielsucht - Spielsucht verstehen und effektiv bekämpfen" und das Angehörigentagebuch.


An dieser Stelle weise ich darauf hin, dass meine Beratung nur für Menschen gedacht ist, die keinen Zugang zu herkömmlichen Hilfsangeboten haben oder die damit nicht zurecht kommen, sei es Angst vor dem Outing oder was auch immer. Allen Anderen helfe ich gerne bei der Vermittlung an eine Beratungsstelle.


Die Erstberatung kostet 20€ für 30 Minuten.


Sprenge die Ketten der Spielsucht!

Wieso Du unbedingt mit mir sprechen solltest.

Hey, ich bin Moritz Bickelhaupt alias Mo von Glückszone und ich bin spielsüchtig. Von 2007 bis 2015 war ich aktiver Spieler, doch ich habe einen Weg in die Spielfreiheit gefunden. Seit 2018 unterstütze ich Spieler und Angehörige bei ihrem schweren Weg in die Spielfreiheit. Dich als Spieler kann ich optimal beraten, denn ich weiß wie es Dir geht und wie es sich anfühlt, wenn der Spieldruck so unglaublich groß ist und alles andere in den Hintergrund rückt. Ich weiß wie es ist, wenn Du nur noch ans Spielen denkst, Du immer Deinem Geld hinterher rennst und alle Menschen aber auch Dich selbst ständig enttäuschst. Glaub mir, ich war wirklich am Ende und dachte niemals, dass ich mein Leben wieder in den Griff bekommen könnte. Doch ich schaffte es! Dadurch kann ich Dir wirklich helfen und Dir ein Leben ermöglichen, das wirklich lebenswert ist. Ich weiß, dass es möglich ist, spielfrei zu werden und zu bleiben! Dich als Angehörigen kann ich ebenso optimal beraten, denn ich weiß wie ein Spieler tickt und wieso er tut was er tut. Ich kenne die Fehler im Umgang mit Spielsüchtigen und ich weiß was wirklich hilft.


Um meine Beratung zu professionalisieren und nicht nur aus meiner persönlichen Erfahrung mit der Spielsucht beraten zu können, habe ich eine Ausbildung zum Psychologischen Berater durchlaufen. Meine Ausbildung und mein erfolgreicher Umgang mit der Spielsucht ermöglich es mir, Dir optimal unter die Arme greifen zu können.


Wenn Du noch unsicher bist, vereinbare einen Rückruf mit mir. In einem 15 minütigen Telefonat beantworte ich Deine Fragen.


Das Problem:

Die allermeisten Therapeuten, Psychologen und Co kennen die Spielsucht nur aus der Theorie. Sie haben die Sucht selbst nie erlebt außer bei Ihren Patienten. Das führt dazu, dass das Verständnis auf einer gewissen Ebene aufhört. Viele meiner Klienten haben mir berichtet, dass sowohl mehrere ambulante als auch stationäre Therapien nicht geholfen haben. Mit einem letzten Rest an Hoffnung haben sie sich dann an mich gewandt.

Die Lösung:

Sowohl für Spielsüchtige als auch Angehörige bin ich die richtige Anlaufstelle. Denn ich kenn die Spielsucht aus der Praxis und der Theorie. Seit 2007 beschäftige ich mich damit, zuerst selbst als aktiver Spieler, dann als nicht mehr aktiver Spieler und seit Anfang 2018 mit der Glückszone. Hier trifft Erfahrung, Praxiswissen und Theorie aufeinander und das ergibt einen sehr wirkungsvollen Beratungsansatz. Aber überzeuge Dich doch ganz einfach selbst in unserer kostenlosen Erstberatung.

Vorteile auf einen Blick

Vorteile

  • Praxiswissen durch meinen persönlichen erfolgreichen Weg aus der Spielsucht
  • Fachwissen durch meine Ausbildung zum Psychologischen Berater
  • Großer Erfahrungsschatz durch meine seit 2018 andauernde Arbeit mit Spielern und Angehörigen
  • schnell verfügbare Hilfe
  • Beratung von überall aus, ein internetfähiges Gerät vorausgesetzt
  • verminderter Erstberatungspreis (20€ anstatt 60€)
  • Als Spieler erhältst Du den Ratgeber "Dein Wegweiser aus der Spielsucht" und ein Spieltagebuch 
  • Als Angehöriger erhältst Du den Ratgeber "Angehörigenhilfe bei Spielsucht" und das Angehörigentagebuch.
>
WhatsApp Schreib mir!